Seite auswählen
Unter diesem Titel hielt Prof. Dr. Hanns Christof Brennecke (Universität Erlangen-Nürnberg) einen Vortrag in der evangelischen stadtakademie nuernberg, Haus eckstein. Freundlicherweise hat Prof. Brennecke seinen Vortrag zur Veröffentlichung im Internet bereit gestellt (pdf zum download)