Seite auswählen
Der Reformationssommer 2017 wird in Lutherstadt Wittenberg mit einer internationalen Ausstellung gefeiert. Hier treffen sich vom 20.Mai bis zum 10.September 95 Tage lang Menschen aus aller Welt. Dabei lernen sie nicht nur das historische Wittenberg kennen, sondern entdecken auch, was Reformation heute bedeutet. Sieben Tore der Freiheit öffnen sich in die Zukunft. An ihnen entdecken Besucherinnen und Besucher vielfältige Bereiche:
  • Spiritualität
  • Jugend
  • Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung
  • Globalisierung – eine Welt
  • Kultur
  • Ökumene und Religion
Kirchen und Institutionen präsentieren in Ausstellungen und Aktionen ihre Sicht auf die Reformation. Jeden Tag gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik, Theater, Diskussionen oder Vorträgen. So wird Reformation an dem Ort lebendig, an dem sie vor 500 Jahren begonnen hat. Weitere Informationen unter: https://r2017.org/weltausstellung-reformation/
Wittenberg
zum Vergrößern bitte anklicken