Seite auswählen
Spurensuche auf den Lutherwegen durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Lutherland ist hauptsächlich Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Lutherorte sind Gebäude und Plätze, die etwas mit Luther „zu tun“ haben. Sie sind aufgereiht, wie Perlen auf den Lutherwegen, die durch das Lutherland führen. Dieses Land ist tief mit Geschichte getränkt und einige Geschichten zieren die ausgewählten Orte. Werner Schwanfelder hat sich auf den Weg gemacht, die Lutherorte zu entdecken. Er hat 95 von ihnen ausgewählt, die in einem breiten Themenpanorama über Luther (und seine Anhänger) berichten. Er lädt Sie ein, diese Entdeckungen nachzuempfinden. Luther ist höchst bedeutsam für die Geschichte. Er aber stand nicht allein. Seine Unterstützer sind Melanchton und Spalatin, Männer mit starken Frauen an ihren Seiten. Und eine Schar von Schülern, die als Superintendenten Religionsgeschichte geschrieben haben. Die 95 Orte wurden von ihnen geprägt. Hier findet man noch die Spuren ihrer Arbeit, kann sich zurückbesinnen in die Zeit der Reformation und das Heute genießen. Autor: Werner Schwanfelder, Verlag: Neukirchener/Aussaat 95 Lutherorte, die Sie gesehen haben müssen Spurensuche auf den Lutherwegen durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 14,99 € ISBN: 978-3-7615-6193-5 Neukirchener Aussaat  
zum Vergrößern bitte anklicken